Bleu de Hongrie – Blauer Ungarischer

Ein ausgezeichneter Speisekürbis mit viel Zierwert. Die Früchte sind graublau, glänzend und ca. 2-6 kg schwer. Das Fruchtfleisch ist dunkelorange und ziemlich fest.

Haltbarkeit: 4-8 Monate

Verwendung:

In Ungarn wird der Kürbis geviertelt oder in dicke Scheiben geschnitten und im Backrohr gegart. Das erst nach dem Backen entfernte Fruchtfleisch gibt den Fruchstücken einen leicht karamelisierenden Geschmack. Dünn geschnittene Scheiben können auch in der Pfanne gebraten werden.

Weiter eignet sich der Kürbis für Suppe, zum Backen, für Gemüse und auch zum Einlegen.