Hokkaido

Die wohl bekannteste Kürbissorte ist der Hokkaido. Der Hokkaido stammt ursprünglich aus Japan und heißt eigentlich Uchiki Kuri. Da der Name aber ziemlich schwer auszusprechen ist, wurde der Kürbis einfach nach der japanischen Insel Hokkaido benannt, die nördlich der japanischen Hauptinsel liegt.

Der Hokkaido hat eine kräftig orange Schale, gelboranges Fruchtfleisch mit einem leicht nussigen Geschmack

Verwendung:

Der Hokkaido kann mit der Schale verarbeitet werden! Es sollten nur schorfige Stellen abgeschnitten werden.

Für Suppen, Gemüse, Süßspeisen, im Ganzen im Ofen gegart….