Kürbis-Secco-Torte

Hier finden Sie unser leckeres Rezept:

 

Zutaten :

Biskuit:
  • 100g Mehl
  • 40g Kürbiskernmehl
  • 4 Eier
  • 4 EL Wasser
  • 150g Zucker

Aus allen Zutaten einen Biskuit herstellen. Biskuit in der Mitte halbieren.

Cremefüllung:
  • 3 Eier
  • 100g Zucker
  • 1⁄2 l Kürbissecco
  • 8 Blatt Gelatine
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Becher Quark
  • 1 Frischkäse
  • 1 Dose Pfirsiche oder Ananas
  • Sahne zum Verzieren
  • Schokolierte Kürbiskerne

Rezept :

Gelatine einweichen.

Eier, Zucker, Kürbissecco in einen Topf geben, unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, Gelatine ausdrücken und in die Masse geben.

Sahne steif schlagen, mit Quark und Frischkäse vermischen.

Kürbisseccomasse zur Quarkmasse geben und vermischen.

Tortenring um den Biskuitboden legen, mit Pfirsichen oder Ananas belegen. Die Hälfte der Creme auf den Biskuitboden geben. Zweiten Biskuitboden darauflegen. Restliche Creme daraufgeben.

Torte einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Mit Sahne und schokolierten Kürbiskernen verzieren

Saison : Sommer
Typ : Süßspeise
Kosten : mittel
Schwierigkeit : leicht
Gang : Nachspeise